Fassadenbekleidung

--Fassadenbekleidung

Zimmerei Schmidgall - Fassade

Fassadenbekleidung

Bei einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade wird die Bekleidung nicht direkt auf das Mauerwerk aufgebracht, sondern auf eine Unterkonstruktion montiert. Dadurch sind Dämmung (Feuchte-, Wärme-, Brandschutz) und Bekleidung (Witterungsschutz) konstruktiv voneinander getrennt. Zwischen den Komponenten entsteht auf diese Weise ein Hinterlüftungsraum. Durch die Hinterlüftung wird der Dämmstoff vor Witterungseinflüssen geschützt.

Holzfassade

Holzverkleidungen sind eine umweltfreundliche, schlagfeste und pflegeleichte Fassadenverkleidung und verleihen Ihrem Haus ein sehr natürliches Aussehen.

Metallfassade

Fassaden am Haus sind extremen Witterungseinflüssen wie Regen, Frost, Sturm, Hitze und Kälte ausgesetzt.
Mit einer Titanzink-, Kupfer- oder Aluminiumfassade gelingt es, die optische Aufwertung der Fassade und den optimalen Schutz der unterliegenden Baukonstruktion wartungsfrei zu gewährleisten.

2018-06-25T10:10:58+00:00

Dirk Bletzinger-Schmidgall
Zimmerermeister

Eichacher Straße 32
74639 Zweiflingen

Telefon: +49 (0)7948 942 97 07
Telefax: +49 (0)7948 942 97 08
info@zimmerei-schmidgall.de

Aktuelle Projekte finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite: